Minimal-invasive
Diagnostik und zahnmedizinische Therapie

Indem wir Zahnerkrankungen vorbeugen und eingreifen, bevor es zu größeren Schäden kommt, schaffen wir optimale Voraussetzungen für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch bis ins hohe Alter.

Naturgetreue Wiederherstellung bei Zahnschäden, Lücken oder Fehlstellungen

Bei vorhandenen Zahnschäden, Lücken oder Fehlstellungen legen wir Wert auf die möglichst naturgetreue Wiederherstellung. Mit Mit schonenden und schmerzarmen Methoden entfernen wir so wenig gesunde Zahnsubstanz wie möglich.

Früherkennung und minimal-invasive Therapien für den Zahnerhalt

Mit modernen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten, z.B. digitalen Röntgenbildern und Laserlicht, können wir Entzündungen von Zahnfleisch, Zahnbett und Wurzelkanälen frühzeitig erkennen und behandeln, so dass realistische Chancen für eine erfolgreiche Heilung und den Erhalt der eigenen Zähne bestehen.

Eine intraorale Kamera ermöglicht digitale Aufnahmen von Zähnen und Zahnfleisch, die Defekte in vergrößerter Darstellung auf dem Bildschirm schon im Anfangsstadium sichtbar machen.

CEREC für Veneers, Inlays und Kronen

Inlays, Kronen und Veneers können wir mit CEREC im eigenen Labor herstellen. Veneers sind hauchdünne, zahnfarbene Keramikschalen, die Zahnlücken und kosmetische Fehler im Frontzahnbereich abdecken. Dafür werden die Zähne nur minimal beschliffen.

Icon® - Karies im Anfangsstadium stoppen

Eine beginnende Karies können wir mit dem neuartigen Icon®-Verfahren stoppen, ohne dass Bohrer oder Spritze zum Einsatz kommen. Ein sogenanntes Kariesinfiltrat verschließt die Poren, ohne dass gesunde Zahnsubstanz beschädigt wird.